Drehbuchphilosophie

The Opening Section is called "the lead", and if you don't write a good lead, it doesn't matter what you call the rest of the article. Nobody's going to read it. – Marshall J. Cook

Ein Merkmal einer guten Geschichte ist, dass sie ihr Publikum erreicht. Wolfgang Pfeiffer hat es so auf den Punkt gebracht: "Drehbuchautoren produzieren keine Drehbücher, sie produzieren emotional bewegte Zuschauer." Wenn niemand sich Ihren Film ansieht, ist es egal, wie gut er ansonsten ist.

  1. Einführung
  2. Das Thema
  3. Die Struktur
  4. Der Konflikt
  5. Klarheit
  6. Quellenangaben